Conditional-Access-Module

Aus Zebradem WIKI
Zur Navigation springenZur Suche springen

ZD-Logo.png
Das Board mit Freiheiten




Ein Conditional-Access-Module (CAM) (dt.: Modul für bedingten Zugriff) ist ein elektronisches Bauteil, das über einen Common Interface-Schacht in ein DVB-Empfangsgerät eingeschoben wird. Die Aufgabe dieses Moduls besteht lediglich darin, den Schlüsselaustausch zwischen Smartcard und der eigentlichen Decoderhardware, welche nach dem Common-Scrambling-Algorithmus (CSA) arbeitet, zu verwalten. Der CSA dient dazu, Programme von Bezahlfernseh-Anbietern zu entschlüsseln. Hierzu kann ein Schlüssel benutzt werden, der sich auf einer Smartcard befindet, die dem Benutzer von seinem Programmanbieter gegen einmalige und/oder monatliche Gebühr ausgehändigt wird. Diese Smartcard muss hierzu in das CAM eingeführt werden, damit die auf dem CAM befindliche Elektronik auf die Smartcard zugreifen kann.

Die eigentliche Entschlüsselung nimmt also weder die Smartcard, noch das CAM vor, sondern beide Komponenten dienen lediglich dazu, auf eine gesendete Schlüsselanfrage mit einem zur Dekodierung tauglichen Gegenschlüssel zu antworten. Die eigentliche Entschlüsselung übernimmt nicht das CAM, sondern der Receiver (bzw. dessen CSA-Hardware) selbst.

Bildet man CSA und CAM in Software nach, ist es möglich, z. B. simple SmartCardreader, die eigentlich zum Lesen von Telefon- oder Geldkarten gedacht sind z. B. seriell an den PC anzuschließen und die Smartcard dort einzustecken.

Entsprechende Software, wie z. B. scam befindet sich jedoch in einer rechtlichen Grauzone, da man mit ihr zwar nicht ohne Abo Pay-TV sehen kann, jedoch die angesichts der auf wenige simple Protokolldefinitionen beschränkten "Erfindungshöhe" der im CAM implementierten Schlüsselanfrage-/antwortfunktion sehr hohen Lizenzgebühren von i. d. R. 80 bis 250 Euro (= Kosten eines CAM) umgehen würde. Die reinen Herstellungskosten liegen weit unter 10 Euro (1 Mikrocontroller (max. 1 Euro), Platine, Kontakte und ein einfaches Kunststoffgehäuse.)

Der wirklich teure Teil steckt also längst im Receiver, ein CAM ist nur aus lizenzrechtlichen Gründen so teuer. Um diese Kosten zu umgehen, haben/hatten einige Hersteller, wie z. B. Dream Multimedia, geplant, ihr eigenes "Verschlüsselungssystem" (korrekter: Schlüsselaustauschsystem) zu definieren. Von der Hardware der Dreambox kann man den CAM-Teil durchaus legal - sofern ein eigenes Schlüsselaustauschprotokoll definiert wird - rein in Software implementieren. (Wobei letztlich auch ein CAM immer auch Software enthält, die umgebende Hardware besteht schließlich nur aus einem Mikrocontroller, elektrischen Verbindungen und einem Gehäuse).


Entschlüsselungssysteme


Betacrypt
MediaVision (de), Sky Deutschland (de), ORF (at), ATV (at)
Conax
MTV Networks (int), Premiere Thema (de), Canal Digital (int, es, fr), Hallmark (Skand.), Liwest (at)
Cryptoworks
UPC (int), Viacom (int), ORF (at), ATV (at), Puls4 (at), Austria9 (at), Czechlink (cz), Telespazio (es), Wizja (pl), RTL (pl), Digiturk (tr), Easy.TV (de), arena (de), Premiere Thema (de)
Dreamcrypt
INXTC TV, XPlus TV
Irdeto
ART (NO), Showtime (NO), FOX (au), NOVA (gr), Stream (it), Canal Digitaal (nl), Multichoice (za), ORF (at), ATV (at), Austria9 (at) etc.
KeyFly
Al Jazeera (int), Radiotelevisión Española (es), DWT (it), FreeX (fr), Africa Digital (rw,br), Radiodiffusion Télévision Marocaine (ma)
Mediaguard Seca
Canal+ (int, fr), Canal Digitaal (nl), Orbit (NO), ABsat (fr), CSN (fr), NumeriCable (fr), CSD (es), Mediaset (it), Stream (it), Telepiu (it), RAI (it), Nowa Cyfra+ (pl)
Nagravision
Sky Deutschland (de), Unitymedia (de), Kabel Deutschland (de), Teleclub (ch), RTVE (es), Via Digital (es), Polsat (pl), TV Cabo (pt), Star Digital (tr), ORF (at), ATV (at)
NDS VideoGuard
BSkyB (gb), Sky Deutschland (de), ORF (at), ATV (at), OTE (gr), YES (il), Stream (it), SBB (Serbia Broadcast), Kabel BW (de)
Neotion Skycrypt
FreeX TV (gb)
PowerVu
SIS, Carlton
Viaccess
SRG (ch); BBC (int), Viasat (Skand., Balt.), Tele Danmark (dk), NRK (no), Senda (se), SVT (se); ART (NO), TeleVisa (es); ABSAT (fr), CFi, (fr), France Telecom (fr), MCM (fr), TPS (fr), Alpha (gr), HRT (hr), NTW (ru), RTV (si), diverse Erotiksender



AmonCam 5.4

DBox1 AmonCam Modul
  • Das AMON 5.4-Chip kann folgende Karten entschlüsseln
    • Prem***-Nagravision
    • Irdeto
    • Irdeto 2
    • Betacrypt
    • Nagravision
    • Seca/Mediaguard
    • Viaccess

Mit diesem Modul können fast alle Pay-TV-Sender genutzen werden, ohne das CAM-Modul zu wechseln.
Das Modul ist UPDATEFÄHIG: durch den eingelöteten Sockel kann der Chip jederzeit bequem ausgetauscht werden.

AlphaCrypt Classic

AlphaCrypt Classic
  • Systeme: Irdeto I, Irdeto II, BetaCrypt, CryptoWorks, Conax
    • Canal Digitaal Satellit (Irdeto)
    • Spice Platinum - Erotik (Irdeto)
    • Pink Plus (Irdeto)
    • Nova (Irdeto)
    • INXWORLD FreeX-TV - Erotik (Irdeto)
    • Canal Digital (Conax)
    • visAvision (Conax)
    • KabelKiosk (Conax)
    • CzechLink (CryptoWorks)
    • CNN International Deutschland (CryptoWorks)
    • Digitürk (CryptoWorks)
    • MTV Networks (CryptoWorks)
    • Fox Kids Romania (CryptoWorks)
    • Fox Kids Russia (CryptoWorks)
    • MTV Networks (CryptoWorks)
    • ORF (CryptoWorks)
    • UPC Direct (CryptoWorks)
    • VH-1 Germany (CryptoWorks)
    • Wizja + (CryptoWorks)

Xtra Music (CryptoWorks)

    • arena - der neue Fußballsender (CryptoWorks)
    • deutsches Pay-TV inkl. HD
  • Beschreibung: Eignet sich für den legalen Einsatz von PayTV-Karten für deutschsprachiges und ausländisches Pay-TV, ORF, DigiKabel, XtraMusic, DigiTürk etc.
  • Features:
    • Ideal auch für PVR´s und PC-TV Karten
    • Funktioniert mit jedem CI-Receiver, egal ob Kabel oder Satellit
    • Bereits 2 Entschlüsselungs-Systeme Serienmäßig. Für deutschsprachige und ausländische Programme.
    • Updates der Modulsoftware über Satellit (Astra)
    • Integrierte Jugendschutzfunktion, auch für künftige Mediendienste.
  • Technischer Hinweis zum Update: (alle Module der AlphaCrypt-Familie ab Applikations-Version 1.10)

ORF-Transponder / ASTRA, 12.693 GHz H, Symbolrate 22.000, FEC 5/6. PID für manuelle Suche: 00546

Keine Unterstützung für Kabel Deutschland K09 und D09 Smart Cards mehr in Alphacrypt Modulen. Aufgrund einer außergerichtlichen Einigung in einem Patentstreit mit der Firma Nagravision SA wird die Firma Mascom GmbH keine Module der Alphacrypt Serie mehr vertreiben, die bestimmte Smart Cards von Nagravision unterstützen. Entsprechend wird die Firma Mascom GmbH auch keine Firmware mehr für die Conditional Access Module der Alphacrypt Serie vertreiben, die eine solche Unterstützung ermöglicht. Betroffen sind davon die Firmware Versionen v3.10 bis v3.16 sowie die Kabel Deutschland Smart Cards mit dem Aufdruck K09 und D09. Mascom bietet allen Kunden, die bereits ein Modul der Alphacrypt Serie besitzen, kostenlos eine neue Firmware ohne Support für die o.g. Smart Cards an.

  • Verwendbare Kartentypen

Nicht alle in Umlauf befindlichen Zugangskarten eignen sich für die Nutzung in einem CA-Modul. Im deutschsprachigen Raum gibt es für den Bereich Kabelfernsehen sowie für den Bezahlsender Premiere standardisierte Zugangskarten. Ältere Karten tragen die Typbezeichnung in großen Lettern aufgedruckt, bei neueren Karten bildet sie den letzten Teil der Seriennummer. Die Kodierung besteht typischerweise aus 1-2 Buchstaben gefolgt von 2 Zahlen. (K02,UM01,I03) Für die Buchstabenkodes gilt folgende Kodierung: A-Kabelkarte Österreich, I-Kabelkarte Iesy/Ish, K-Kabelkarte Deutschland, P-Kabelkarte Priv. Kabelprovider, S-Satellitenkarte Premiere, UM-Kabelkarte Unity Media. Karten mit der Nummer 04 stellen sich bei der Initialisierung auf den (geeigneten) Receiver ein, die Karte kann dann in keinem anderen Receiver mehr betrieben werden. Für den Betrieb in legalen CA-Modulen scheidet dieser Kartentyp komplett aus. Karten mit der Nummer 03 können mit diesem CA-Modul ebenfalls nicht genutzt werden. Alle anderen Karten (01,02,09) sind mit diesem Modul benutzbar. Softwarestand bei der Auslieferung 1.18. K09/D09 Karten sind nicht funktionsfähig. Achtung: Sony Geräte der Baureihe X3000, X3500 und W3000 funktionieren nicht, alle anderen Modelle gehen problemlos.

  • getestete RSA Kartentypen
  • Daytona
  • Cerebro
  • Didem



AlphaCrypt Light

AlphaCrypt Light Front
AlphaCrypt Light Back
  • Systeme: Irdeto I, Irdeto II
    • CzechLink (CryptoWorks)
    • CNN International Deutschland (CryptoWorks)
    • Digitürk (CryptoWorks)
    • MTV Networks (CryptoWorks)
    • Fox Kids Romania (CryptoWorks)
    • Fox Kids Russia (CryptoWorks)
    • MTV Networks (CryptoWorks)
    • ORF (CryptoWorks)
    • UPC Direct (CryptoWorks)
    • VH-1 Germany (CryptoWorks)
    • Wizja + (CryptoWorks)
    • Xtra Music (CryptoWorks)
    • arena - der neue Fußballsender (CryptoWorks)
    • deutsches Pay-TV inkl. HD
  • Beschreibung: Eignet sich für den legalen Einsatz von PayTV-Karten für deutschsprachiges und ausländisches Pay-TV, ORF, DigiKabel etc.
  • Features:
    • Das CI-Modul für den Pay-TV Einsteiger.
    • Ideal auch für PVR´s und PC-TV Karten
    • Funktioniert mit jedem CI-Receiver, egal ob Kabel oder Satellit
    • Bereits 2 Entschlüsselungs-Systeme Serienmäßig. Für deutschsprachige und ausländische Programme.
    • Updates der Modulsoftware über Satellit (Astra)
    • Integrierte Jugendschutzfunktion, auch für künftige Mediendienste.
    • Upgrade auf Vollversion mit z.B. Irdeto, Conax und CryptoWorks jederzeit möglich (kostenpflichtig).
  • Achtung


Keine Unterstützung für Kabel Deutschland K09 und D09 Smart Cards mehr in Alphacrypt Modulen. Aufgrund einer außergerichtlichen Einigung in einem Patentstreit mit der Firma Nagravision SA wird die Firma Mascom GmbH keine Module der Alphacrypt Serie mehr vertreiben, die bestimmte Smart Cards von Nagravision unterstützen. Entsprechend wird die Firma Mascom GmbH auch keine Firmware mehr für die Conditional Access Module der Alphacrypt Serie vertreiben, die eine solche Unterstützung ermöglicht. Betroffen sind davon die Firmware Versionen v3.10 bis v3.16 sowie die Kabel Deutschland Smart Cards mit dem Aufdruck K09 und D09. Mascom bietet allen Kunden, die bereits ein Modul der Alphacrypt Serie besitzen, kostenlos eine neue Firmware ohne Support für die o.g. Smart Cards an.

  • Verwendbare Kartentypen

Nicht alle in Umlauf befindlichen Zugangskarten eignen sich für die Nutzung in einem CA-Modul. Im deutschsprachigen Raum gibt es für den Bereich Kabelfernsehen sowie für den Bezahlsender Premiere standardisierte Zugangskarten. Ältere Karten tragen die Typbezeichnung in großen Lettern aufgedruckt, bei neueren Karten bildet sie den letzten Teil der Seriennummer. Die Kodierung besteht typischerweise aus 1-2 Buchstaben gefolgt von 2 Zahlen. (K02,UM01,I03) Für die Buchstabenkodes gilt folgende Kodierung: A-Kabelkarte Österreich, I-Kabelkarte Iesy/Ish, K-Kabelkarte Deutschland, P-Kabelkarte Priv. Kabelprovider, S-Satellitenkarte Premiere, UM-Kabelkarte Unity Media. Karten mit der Nummer 04 stellen sich bei der Initialisierung auf den (geeigneten) Receiver ein, die Karte kann dann in keinem anderen Receiver mehr betrieben werden. Für den Betrieb in legalen CA-Modulen scheidet dieser Kartentyp komplett aus. Karten mit der Nummer 03 können mit diesem CA-Modul ebenfalls nicht genutzt werden. Alle anderen Karten (01,02,09) sind mit diesem Modul benutzbar.

K09/D09 Karten sind nicht funktionsfähig. Achtung: Sony Geräte der Baureihe X3000, X3500 und W3000 funktionieren nicht, alle anderen Modelle gehen problemlos.




AlphaCrypt Classic PRO

AlphaCrypt Classic PRO


  • Systeme: Irdeto I, Irdeto II
  • Beschreibung: Das AlphaCrypt Classic PRO-Modul versteht sich als erweitertes AlphaCrypt Classic-Modul: Es arbeitet mit einem Kartenleser, es beherrscht unterschiedliche Verschlüsselungssysteme wie die Codierungsnormen AlphaCrypt, Irdeto, CryptoWorks und Conax, es ist kompatibel zu BetaCrypt sowie dem V-Code-System und darüber hinaus besitzt es zusätzliche professionelle Funktionen.
  • Links: www.alphacrypt.de


AlphaCrypt Twin

AlphaCrypt Twin
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Cryptoworks, **Dreamcrypt
    • Canal Digitaal Satellit (Irdeto)
    • Spice Platinum - Erotik (Irdeto)
    • Pink Plus (Irdeto)
    • Nova (Irdeto)
    • INXWORLD FreeX-TV - Erotik (Irdeto)
    • Canal Digital (Conax)
    • visAvision (Conax)
    • KabelKiosk (Conax)
    • CzechLink (CryptoWorks)
    • CNN International Deutschland (CryptoWorks)
    • Digitürk (CryptoWorks)
    • MTV Networks (CryptoWorks)
    • Fox Kids Romania (CryptoWorks)
    • Fox Kids Russia (CryptoWorks)
    • MTV Networks (CryptoWorks)
    • ORF (CryptoWorks)
    • UPC Direct (CryptoWorks)
    • VH-1 Germany (CryptoWorks)
    • Wizja + (CryptoWorks)
    • Xtra Music (CryptoWorks)
    • arena - der neue Fußballsender (CryptoWorks)
    • deutsches Pay-TV inkl. HDbung: Es kann gleichzeitig mit zwei verschiedenen Pay-TV-Karten betrieben werden.
  • Features:
    • Ideal auch für PVR´s und PC-TV Karten
    • Funktioniert mit jedem CI-Receiver, egal ob Kabel oder Satellit
    • Bereits 2 Entschlüsselungs-Systeme Serienmäßig. Für deutschsprachige und ausländische Programme.
    • Updates der Modulsoftware über Satellit (Astra)
    • Integrierte Jugendschutzfunktion, auch für künftige Mediendienste.
  • Technischer Hinweis zum Update: (alle Module der AlphaCrypt-Familie ab Applikations-Version 1.10)

ORF-Transponder / ASTRA, 12.693 GHz H, Symbolrate 22.000, FEC 5/6. PID für manuelle Suche: 00546


AXAS

AXAS
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Dreamcrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


BETA

BETA
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Dreamcrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


Dragon Modul

Dragon Modul Front
Dragon Modul Back
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Cryptoworks, Dreamcrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


Dragon Modul (Rev. 4.1) / T-Rex

Dragon Modul
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Cryptoworks, Dreamcrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


Diablo Cam (Light V2.3)

Diablo light
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Cryptoworks, Dreamcrypt
  • Beschreibung: Diablo CAM

CPU Speed 50 Mhz Streaming Chipset 100 Mhz 16MBit DataFlash with File System 512 KByte S-Ram 2 Smartcard Readers ISO + Plug-In Smartcard or Cas Interface upgradable Firmware: ContoTv Superpippa* Internal FileSystem Multilanguage Menus XML customizable Menus * referring to Conax Smartcards

  • Links:


Diablo Cam 2

Diablo 2

Diablo2-2.jpg

  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Cryptoworks, Dreamcrypt
  • Beschreibung: Diablo Cam 2 Professional
  • Links:


Diablo WiFi

Diablo WiFi CI-Modul, v. 2.3
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Cryptoworks, Dreamcrypt
  • Beschreibung: Diablo WiFi
  • Links:



Giga TwinCam GigaBlue

Giga-Twin-Cam-Blue-CI-Modul
  • Systeme: X-Crypt
  • Beschreibung:

Mit dem Giga Blue Twin Cam CI-Modul lassen sich zwei Pay TV Karten gleichzeitig nutzen, passende software vorausgesetzt.

Ein Smartcard- und ein Sim-Kartenleser, die unabhängig voneinander die Karten verwalten können.

    • zwei Kartenleser für normale Smartcard und SIM-Smartcard
    • Mehrsprachiges Menü
    • Einfaches Updateverfahren
    • Stocko lizenziert
    • programmierbar mit Giga Twin CAM Blue Programmer
    • Auslieferung ohne Software unprogrammiert
  • Links:


NDS Modul

NDS Modul
  • Systeme: VideoGuard
  • Beschreibung:
  • Links:


Ultimate Cam

Ultimate Cam
  • Systeme: Irdeto I, Conax
  • Beschreibung: Das Ulti-mate CAM ist ein Offizielles SCM CI Cam. Es ist für IRDETO und CONAX Verschlüsselung geeignet. Ausserdem enthält es ein Schnupper-Abo für 4 Monate von folgenden Erotik Sendern:
    SexView TV
    SexView Plus
    Don´t Panic
    247-Sex-TV
  • Links:


Magic Module

Magic Module
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Dreamcrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


MATRIX

MATRIX
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Dreamcrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


Matrix Reloaded

Matrix Reloaded
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax
  • Beschreibung:
  • Links:


Matrix Reborn

Matrix Reborn
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax
  • Beschreibung:
  • Links:


Matrix Revolution

Matrix Revolution
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax
  • Beschreibung:
  • Links:


Reality Cam

Reality Cam
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Cryptoworks, Conax
  • Beschreibung:
  • Links:


Super Joker

Super Joker
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Dreamcrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


X-Cam

X-Cam front
X-Cam back
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax
  • Beschreibung:
  • Links:


XCAM Premium

XCAM Premium
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax
  • Beschreibung:
  • Links:


Global Cam

Global Cam 1
Global Cam 2
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Dreamcrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


Universal Penta

Universal Penta
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Dreamcrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


ESCAS

ESCAS
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Dreamcrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


Kid-Cam

Kid-Cam
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Conax, Dreamcrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


UNIVERSAL

UNIVERSAL 1
UNIVERSAL 2
UNIVERSAL 3
  • Systeme: Seca / Seca II, Nagravision, Mediaguard
  • Beschreibung:
  • Links:



Unicam CI-Modul Version 2.0

Unicam
Maxcam


Unicam CI-Modul mit Unicam-Verschlüsselung. Für Spezialanwendungen.

  • Systeme:SECA,VIACCESS,IRDETO,CONAX,CRYPTOWORKS,XCRYPT,NDS,NAGRA(HD+)

Ab Software Version V 5.23

  • NAGRA, activation and card-update
  • NDS, activation and card-update
  • HD+, incl. card-update - HD01 and HD02
  • Kabel-Deutschland: K09 / D09 / UM02
  • SRG Viaccess (suisse)
  • TNTSAT Viaccess

Das Unicam ist mit fast allen LCDs & Plasmas kompatibel:

  • 11.2011 support eingestellt
  • Nachfolger : maxcam

http://www.maxcam.to/

ICE Crypt Black

ICE Crypt Black
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Cryptoworks , SkyCrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


ICE Crypt Red

ICE Crypt Red
  • Systeme: Viacess
  • Beschreibung:
  • Links:


ICE Crypt Blue

ICE Crypt Blue
  • Systeme: SkyCrypt, SHLCrypt, Viaccess
  • Beschreibung:
  • Links:


AXAS II +

AXAS
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Cryptoworks , SkyCrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


JOKER

JOKER
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Cryptoworks , SkyCrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


FREE X TV / NO - ZAP

FREE X TV
NO - ZAP
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Cryptoworks , SkyCrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


Neotion gelb

Neotion gelb
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Cryptoworks , SkyCrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


Zeta gelb

Zeta gelb
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, Cryptoworks
  • Beschreibung:
  • Links:


Zeta blau

Zeta blau
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Seca / Seca II, Nagravision, Cryptoworks , SkyCrypt
  • Beschreibung:
  • Links:


Irdeto Access

Irdeto Access front
Irdeto Access back
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II, BetaCrypt, VIACCESS / VIACCESS II, TPSCrypt, Nagravision, Cryptoworks , SkyCrypt
  • Beschreibung:
  • Links:



Euro Irdeto 1.06

Euro Irdeto 1.06
  • Systeme: Irdeto / Irdeto II
    • INXWORLD
    • FreeX-TV
    • Nova
    • Pink Plus
    • Satisfaction Channel TV
    • Sex View
    • Spice Platinum
    • Ultra Blue
    • Zee-TV
  • Beschreibung:
  • Links:


Viaccess / TPSCrypt schwarz

Viaccess / TPSCrypt schwarz 1
Viaccess / TPSCrypt schwarz 2
  • Systeme: Viaccess, Viaccess II, TPSCrypt, Conax, Cryotoworks
  • Beschreibung:
  • Links:


Viaccess rot

Viaccess rot 1
Viaccess rot 2
  • Systeme: Viaccess I, Viaccess II, Irdeto I, Irdeto II
  • Beschreibung:
  • Links:


Seca Astoncrypt

Astoncrypt 1
Astoncrypt 2
Seca Aston Euro 1.07
  • Systeme: Seca I, Seca II, Cryptoworks, Conax, Irdeto
    • CanalSatellite France
    • AB Sat
    • Telepiu D+
    • Stream
    • TCM España
    • Canal Satélite Digital España/Tequilla
  • Beschreibung: Tested mit Technotrend/Hauppauge WinTV Nexus-S rev2.X und 3.5inch CI module und AstonCrypt3 rev. 1.07
  • Links:


Conax

Conax 1
Conax CI-Modul v.4.0
Conax 3
Conax 4
Conax CI-Modul MPEG-4
Conax Scm Ci-Modul
  • Systeme: Conax
  • Beschreibung:
  • Links:


CryptoWorks

CryptoWorks 1
CryptoWorks 2
Cryptoworks CI-Modul von SCM
  • Systeme: Cryptoworks
  • Beschreibung:
  • Links:


Cryptoworks CI-Modul von DigiTürk

Cryptoworks CI-Modul von DigiTürk
  • Systeme: Cryptoworks
  • Beschreibung:
  • Links:


Nagravision

Nagravision 1
Nagravision 2
Nagravision 3
Nagravision 4
  • Systeme: Nagravision
  • Beschreibung:
  • Links:


Nagravision TV Cabo

Nagravision TV Cabo
  • Systeme: Nagravision
  • Beschreibung:
  • Links:


Premiere

Premiere
  • Systeme: Premiere
  • Beschreibung: Das Modul wird korrekt erkannt, verweigert aber seine Funktion in nicht Premiere zertifizierten Empfängern.
  • Links:


TRI-CAM

TRI-CAM
  • Systeme: Irdeto I, Irdeto II, Betacrypt
  • Beschreibung:
  • Links:





GreenCam

DBox1 GreenCam
GreenCam auch "dickes Cam" genannt und ist das erste verbaute Module

Unterstützte Verschlüsselungssysteme:

  • BetaCrypt
  • Irdeto

Dieses Modul liest folgenden Karten:

  • K01
  • P01
  • S01




BlueCam

DBox1 BlueCam

Blue-Cam-Modul (auch ""dünnes Modul"", da nur 5mm dick)

  • Das BlueCam kann folgende Karten lesen
    • S01, K01, P01
    • S02, P02

Anmerkung : Das Einstecken einer S02 oder K02-Karte führt zum Umprogrammieren des Modules ('Verheiraten'), sodass anschließend nur noch diese Karte erkannt wird



links