Howto freetz: uStor01 Daten per external hochladen

Aus Zebradem WIKI
Zur Navigation springenZur Suche springen

ZD-Logo.png
Das Board mit Freiheiten




Einführung Freetz Pakete Freetz Addons Freetz Tipps Freetz chroot Freetz Images Freetz Faqs

Einleitung

Was ist ein external.image ?

In einem external.image befinden sich ausgelagerte Dienste. Damit kann man im Image selber Platz sparen und Dienste und libs auf einem USB Stick auslagern Die funktion muss in make menuconfig ausgewählt werden und die Dienste angegeben werden

Anwendung

uStor01 auf den USB Stick mit der Funktion external hochladen. Damit werden auch problemlos die skripte und das chroot Archiv auf den USB Stick geladen ohne winscp


-uStor01.tar chroot oder uStor01-Paket.tar mit chroot und Normal Modus (herkömmlicher uStor01) hier downloaden Download -In das Freetz Webinterface auf System / Firmwareupdate wechseln -external Datei hochladen (optional) auswählen

-ab trunk 7047 : *tar Paket in *.external unbenennen Beispiel : uStor01.external

External1.jpeg


-Datei uStor01.tar oder uStor01-Paket-tarauswählen mit "durchsuchen" -Zielverzeichniss ändern in /var/media/ftp/uStor01

External3.jpeg


-bestätigen mit Datei hochladen ( das hochladen kann etwas Dauern ) -Ziel - es sind jetzt alle uStor01 Dateien mit bereits gesetzten Rechten auf dem USB Stick

External5.jpeg

External8.jpeg


-Um die chroot Umgebung jetzt zuerstellen : -per telnet auf der Fritzbox einloggen und folgendes eingeben

/var/media/ftp/uStor01/chroot.sh


-Anschließend befindet sich die komplette chroot Umgebung "chroot-rootfs auf dem USB Stick und die chroot addons sind jetzt lauffähig. -gegebenenfalls neue emus und configs in den Ordner /var/etc/ in der chroot Umgebung kopieren und die nörigen Rechte vergeben

External10.jpeg



Vorteile: -sichere und schnelle Übertragung Daten -Rechte sind bereits gesetzt , USB Stick ist somit Startklar


Achtung es werden dabei alle Daten die vorher auf dem USB Sick waren gelöscht Vorher gegebenfalls Daten sichern Oder vor Image bau den trunk patchen mit externalpatch1.tar.gz

patch -p 0 < externalpatch1

Durch den patch wird das löschen verhindert

External11.jpeg

Ab trunk 6939 ist die Option gegeben die alten Daten nicht zu löschen :

External03.jpeg

Wichtige Links