USB-Reader fest verlinken

Aus Zebradem WIKI
Zur Navigation springenZur Suche springen

ZD-Logo.png
Das Board mit Freiheiten




Einzelne USB-Cardreader über festen Pfad verlinken


Im ZebraDem bereitgestellt durch: Doc24

Wer mehr als ein Smargo/Easymouse2 im selben Server über einem USB Hub in Betrieb hat, kennt wahrscheinlich das ewige Problem.
Wenn Box/Server neu gestartet wird, ist die Anordnung bzw. die eingetragene Zuweisung einzelner Abo Karten in bestehende Config nicht mehr passend.

Diese Vorgehensweise klappt auch bei Ubuntu und Debian Server.

Das funktioniert übrigens auch mit der Easymouse2.
Dazu muss beachtet werden, im Welchen Modus die Easymouse2 läuft, phoenix oder smartreader+.

Mehr dazu findet ihr in der CCcam.cfg.


Lösung:

USB-Reader über die Serial Nummer Zuweisen.

Vorbereitung:
Dies funktioniert erst, wenn ihr euern Smargo mit der Software-Revision 1.04 oder 1.05 updatet!
Hilfe dazu findet ihr im Forum unter Cardwriter
OpenEmbedded (OE) 1.6 Image muss auf der Dreambox sein. Ggf. Box flashen.

Dreambox:
Eine zusätzliche Datei "52-smargo-reader.rules" muss dazu erstellt werden in /etc/udev/rules.d.
Wichtig ist ein 2 stelliges Nummer am Anfang, und ".rules" als Endung. Rechte auf 644 setzten.
Die Datei findet ihr im Anhang.

Der Inhalt soll dann so aussehen, und kann beliebig erweitert werden, je nach Anzahl der USB-Reader.

  SUBSYSTEMS=="usb", KERNEL=="ttyUSB*", ATTRS{serial}=="Reader 7CF6976", SYMLINK+="smargo1"
  SUBSYSTEMS=="usb", KERNEL=="ttyUSB*", ATTRS{serial}=="Reader FDF4F0D", SYMLINK+="smargo2"
  SUBSYSTEMS=="usb", KERNEL=="ttyUSB*", ATTRS{serial}=="Reader 40ABBFF", SYMLINK+="smargo3"
  SUBSYSTEMS=="usb", KERNEL=="ttyUSB*", ATTRS{serial}=="Reader 8D261FB", SYMLINK+="smargo4" 

Angepasst werden muss da nur "Reader xxxxxxx" und nach Belieben kann "smargoX" in HDPlus, SkyFull oder SkyMulti etc umbenannt werden.


Um die Serial Nummer einzelner Smargos zu ermitteln gibt es mehrere Möglichkeiten.

1. Über Dreambox

BluePanel -> Informationen -> Hardware und

„Typ: USB (Device)
ID: Reader XXXXXXX“

suchen.

Udev.png


















2. Über Codezeile für die Console (Telnet/SSH)

1. Debian / Ubuntu Server:

   udevadm info -a -p $(udevadm info -q path -n /dev/ttyUSB0) | grep ATTRS{serial}


2. Gentoo Server

   udevadm info -a -p `udevadm info -q path -n /dev/ttyUSB0` | grep ATTRS{serial}


Bei mehreren USB-Readern ggf. /dev/ttyUSB0 anpassen.


3. Dreambox:

  cat /proc/bus/usb/devices 


4. Unter Windows

Smargo in USB einstecken und unter Geräte Manager-> Anschlüsse(Com&LPT) ->
USB Serial Port (COMX) -> Reiter Deteils -> Unter Eigenschaft „Geräteinstanzpfad“ auswählen.

Udev2.PNG





















Box neu starten, und schon werden die Smargos verlinkt mit dem angegebenen Name, und können ihre Verweis nicht mehr falsch sein.

Ein blick per ftp unter /dev, soll euch dies auch bestätigen das es geklappt hat. Der angegebene Name soll als Link vorhanden sein.

Jetzt braucht ihr nur in eure CCcam.cfg das "/dev/ttyUSB0" durch "/dev/smargoX" oder wie es bei euch benannt worden ist, zu umbenennen.

In der CCcam.cfg könnte es dann so ausehen:

  ####HD Plus#####
  SERIAL READER: /dev/HDPlus smartreader+
  SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/HDPlus 3680002
  SMARTCARD SID ASSIGN: /dev/HDPlus 8 { 1519,277E,EF10,EF11,EF14,EF15,EF74,EF75,EF76,EF77,5273,5274 }
  #
  #
  ####MTV Unlimited#####
  SERIAL READER: /dev/MTV smartreader+
  SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/MTV 9610002
  SMARTCARD SID ASSIGN: /dev/MTV 8 { 6FF3, 6FEE, 6FEF, 6FF1, 6FF0, 6FFF }
  #
  #
  #####SKY S02 Vollabo####
  SERIAL READER: /dev/SkyFull smartreader+
  SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/SkyFull 9610002
  SMARTCARD SID ASSIGN: /dev/SkyFull 8 { 0008, 0009, 000A, 000B, 000C, ... }
  #
  #
  #####SKY S02 Multiroom ohne Bundesliga####
  SERIAL READER: /dev/SkyMulti smartreader+
  SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/SkyMulti 9610002
  SMARTCARD SID ASSIGN: /dev/SkyMulti 8 { 0008, 0009, 000A, 000B, 000C, ... }
  #
  #
  LOADBALANCE: /dev/SkyFull /dev/SkyMulti
  #
  #
  ####Easymouse2 im phoenix Modus####
  SERIAL READER : /dev/KD-HOME phoenix


Beispiel WebIF der CCcam:

Udev3.PNG















Getestet wurde beim Smargo die Version 1.4 und 1.5.

Sollte der Smargo also noch die 1.4er Firmware haben, muss er nicht zwingend upgedatet werden.
Wer doch updatet, beachtet bitte, dass sich dann auch die Serial ändert.

Nur mit Readern, die den Maxdigital-Aufkleber besitzen und lt. Homepage Originale sind.


Update auf eigene Gefahr!

Easymouse2 geht ohne Einschränkungen.

Da diese Anleitung nicht von mir stammt möchte ich mich bei

cepheus aus dem ihad-Board
und allen, die sich mit daran beteiligt haben bedanken.