FRITZ!Box 6360 Cable Unitymedia, "BridgeMode" aktivieren

Aus Zebradem WIKI
Zur Navigation springenZur Suche springen

ZD-Logo.png
Das Board mit Freiheiten





----

Zebradem AVM Wiki >> Fritzbox Tipps & Tricks >> FRITZ!Box 6360 Cable Unitymedia, "BridgeMode" aktivieren Magyar, Nederlands, Italiano, English
Community Modelle Freetz Fritzbox Tipps & Tricks

Hardware-Tipps System-Tipps Netzwerk-Tipps Telefonie-Tipps Software-Tipps Sonstige Tipps

1 FBEditor hier runterladen

2. FBEditor entpacken und die FBEditor-0.6.1.jar mit doppelklick starten. Nun öffnet sich ein Fenster "Hostname/IP-Adresse" da dann die IP der Fritzbox rein, im normalfall also 192.168.178.1 . Als nächstes wird das Passwort abgefragt, hier kommt dasselbe rein was ihr nutzt um euch im Webinterface eurer Fritzbox anzumelden.

3. Im neuen Fenster auf "Konfiguration einlesen"

Ty664yyp.png

4. Folgenden Abschnitt suchen

Oukjatyn.png

dort zu lanbridges_gui_hidden = yes gehen

34rasnoz.png

abändern auf

Tu2vqbrs.png

speichern

Xfs7oq88.png

und zurückspielen

Tlsel4yd.png

Die Fritzbox wird dann neustarten und nach dem Neustart sollte es dann so aussehen

Pu9addal.png


Dort könnt ihr nun die Anschlüsse wählen, die als Bridge fungieren sollen. Wichtig!! die Anschlüsse wo Bridge aktiviert wurde, werden nicht mehr durch die Fritzbox geschützt, d.h. alle Ports sind offen und anfragen jeglicher Art werden einfach durchgeleitet, desweiteren erhält der besagte Lan Anschluss eine öffentliche IP und ist nicht mehr teil des Heimnetzwerkes. Die Vorteile sollten klar sein;-)

Quellenangabe DEB